Kontakt     Fachberatung

„Dr. Schaette’s BremsenFrei hält sogar Hirschlausfliegen ab.“

„Mein Mann und ich leben mit 4 Pferden auf einem kleinen Hof am Rande der Lüneburger Heide. Dieses Jahr waren die Hirschlausfliegen bei uns schon im Frühjahr unterwegs. Nach jedem Ausritt musste ich bestimmt 5 oder 6 der Viecher von meiner Stute Trudi sammeln. Sie war dann immer ganz unruhig und zappelig.

Wieder entspannt unterwegs: Lisa Lindhorst und Trudi

Als ich zur SaluVet kam, habe ich als erstes Dr. Schaette’s BremsenFrei ausprobiert. Wenn ich Trudi vor dem Ausritt großzügig einsprühe, bringen wir viel weniger Hirschlausfliegen mit nach Hause. Dann sind es vielleicht mal eine oder maximal zwei. Das macht den Ausritt deutlich entspannter und spart auch eine Menge Zeit. Bis man alle Hirschlausfliegen im Fell gefunden hat, dauert es nämlich eine Weile.

Mit unserer Kaltblutstute Gloria gehen wir häufig in den Wald. Sie hilft dort als Rückepferd. Ohne Fliegendecke und Dr. Schaette’s BremsenFrei wäre diese Arbeit nicht möglich.

Wir sprühen uns sogar selbst mit dem Spray ein, um Ruhe vor den Insekten zu haben.

Ich bin froh, dass es ein natürliches Mittel wie Dr. Schaette’s BremsenFrei gibt. Auch vor Bremsen und Kriebelmücken schützt es sehr gut. Das Wichtigste ist mir aber die Abwehr der Hirschlausfliegen.“

 

Lisa Lindhorst (Leitung Außendienst Nord SaluVet GmbH) mit ihrem Mann Johann und den Pferden Gloria und Trudi

Johann Lindhorst auf dem Rücken von Kaltblut Gloria

Dr. Schaette's BremsenFrei

Effektiver Insektenschutz – Abwehrspray für Pferde zum Schutz vor Fliegen, Mücken, Bremsen und Kriebelmücken.


zum Shop


Teilen Sie diesen Artikel




Gutschein sichern!

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und 5€ Gutschein für unseren Shop sichern.