Kontakt     Fachberatung

Herbstgrasmilben

Sie lauern im Gras und warten nur darauf, dass ein Pferd vorbeistreift: Herbstgrasmilben. Typischerweise tritt ein Befall im Spätsommer bis Herbst auf. Doch nicht die Milben selbst, sondern deren Larven leben parasitisch. Das Auftreten der Milben ist in der Regel lokal begrenzt; und kann sogar von Weide zu Weide variieren. Erfahren Sie, wie Sie einen Befall erkennen und behandeln können.

Zum Artikel

Milben, Haarlinge & Co – kleinste, juckende, unbeliebte Gäste

Mit dem Winter halten nicht nur kalte Temperaturen Einzug in unsere Ställe, sondern oft auch ein paar ungebetene Gäste: Ektoparasiten. Auch sie mögen es zur kalten Jahreszeit lieber kuschlig warm und finden im flauschigen Fell unserer Vierbeiner optimale Lebensbedingungen. Für die betroffenen Pferde bedeutet ein Ektoparasitenbefall in jedem Fall Leid. Höchste Zeit zu handeln!

Zum Artikel
Gutschein sichern!

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und 5€ Gutschein für unseren Shop sichern.